Willkommen bei Ochsenfleisch.de

Rindfleisch aus artgerechter Mutterkuh-freilandhaltung direkt ab Hof:


Entwicklung
| Lage | Mutterkuh- u. Ochsenhaltung | Angus-Rindfleisch | Termine | Kontakt

 

Entwicklung:
Im Jahr 1998 wurde unser Milchviehbetrieb auf Mutterkuh- u. Pferdehaltung umgestellt. Vor der Umstellung wurde auf dem Hof über 10 Jahre lang Biomilch erzeugt. Damals als BIOLAND-Betrieb wurde schon auf artgerechte Haltung und umweltverträgliche Bewirtschaftung geachtet. Als die Milchviehhaltung aufgegeben wurde, entschieden wir uns eine Mutterkuhherde aus einigen bestehenden Kühen "aufzubauen". Als langfristiges Ziel wurde der "Aufbau" einer Angus Herde ins Auge gefasst, was inzwischen erreicht ist. 

Lage des Betriebes:
Der Hof der Familie Mayr liegt am Stadtrand Kaufbeuren im schönen Allgäu.
So können Sie uns erreichen:
Chris Mayr, Schönblick 30, 87600 Kaufbeuren, Tel: 08341-82870, Fax: 08341-2404, e-Mail: info@Ochsenfleisch.de

Mutterkuh- u. Ochsenhaltung:
Unsere 8 Mutterkühe, deren Kälber und der Stier werden in einem Offenstall gehalten. Dieser Stall wurde speziell zu diesem Zweck mitten auf einer großen, freien und weitgehend trockenen Wiese errichtet. Die Rinder können je nach belieben auch im Winter immer auf die Weide hinaus, was sie eigentlich tagsüber auch bei jedem Wetter tun. Wenn man die Kälber über die Wiese tollen sieht, merkt man erst, was man Kälbern antut, wenn man sie von der Mutter trennt und in eine "Kälberbox" einsperrt!
Die Kälber bleiben zwischen 1/2 und 3/4 Jahr bei der Mutter und bekommen nur Kuhmilch direkt von der Mutter (kein Milchaustauscher!!!). Bereits nach einigen Wochen fangen die Kälber an zu der Milch auch Heu und Gras zu fressen. Nach dieser Zeit werden die Jungrinder abgesetzt und kommen in eine eigene Herde. Die Monate bis die Kuh ein neues Kalb zur Welt bringt, braucht sie Ruhe um sich auf die Geburt vorzubereiten. Eine gute Mutterkuh bringt ca. einmal im Jahr ein Kalb zur Welt.

Nach dem Absetzten werden die männlichen Rinder durch unseren Tierarzt kastriert und dann somit als Ochsen bezeichnet. Dies ist u.a. notwendig, da jetzt die Rinder geschlechtsreif werden und weibliche u. männliche Rinder sonst nicht gemeinsam auf die Weide gehen könnten. Die Ochsen wachsen bei unserer extensiven Aufzucht nach dem Kastrieren ca. 3/4 Jahr nicht mehr. Erst dann beginnen Sie langsam wieder Gewicht zuzunehmen. Ochsen brauchen i.d.R. doppelt so lange wie Bullen (also nicht kastrierte männl. Rinder), bis sie ein sinnvolles Schlachtgewicht erreichen - jedoch ist durch das langsame Wachsen die Fleischqualität wesentlich besser.

Als Futter bekommen alle unsere Rinder nur Gras von unseren saftigen Wiesen und unser "selbstgemachtes" Heu. Zur Gesunderhaltung bekommen die Rinder noch die notwendigen Mineralien und Salze in Form von Lecksteinen.

Unsere Mutterkuhherde wie auch die Ochsenherde sind immer auf der Weide (Weideochsen). Im Winter haben wir zwei Ställe jeweils mitten auf der Wiese - dort können die Tiere je nach belieben in den Stall oder ins Freie...

Rindfleisch / Vermarktung:
Wenn die Rinder die Schlachtreife (ca. 22-36 Monate) erreicht haben, wird das zu schlachtende Rind von uns persönlich zu einem Metzger in der Nähe gefahren. Da das Tier von uns selbst verladen und transportiert wird, ist das Tier keinem extremen Stress ausgesetzt.
Beim Metzger wird das Tier fachgerecht geschlachtet und ins Kühlhaus gebracht. Dort wird es auf unseren Wunsch hin ca. 2-3 Wochen "abgehangen".
Anschließend wird das Rindfleisch vom Metzger "ausgelöst", "zerlegt" und in 10 kg Mischpakete aufgeteilt. Um eine gerechte Aufteilung zu erreichen, sind 10 kg Pakete optimal. In Ausnahmefällen lassen wir auch 5 kg Mischpakete herrichten.

10 kg Fleischpaket

Ein Mischpaket besteht aus Steak, Braten, Rouladen, Gulasch, Suppenfleisch und Hackfleisch. Soweit möglich wird das gesamte Rind gleichmäßig auf alle Pakete verteilt. Knochen und Filet sind in den Mischpaketen nicht enthalten, es können jedoch Suppenknochen kostenlos dazubestellt werden.

Geschlachtet wird ca. 2 bis 4 mal im Jahr. Das Vorbestellte Fleisch kann dann am Hof abgeholt werden. 2016 beträgt der Preis €15,- je kg (€150,- je 10 kg Mischpaket). Mindestabnahme sind 5kg - ab 20kg Abnahme gibt es Mengenrabatt.
Gelegentlich gibt es BabyBeef zum Preis von € 17,- je kg.
Möchten Sie die Stücke einzeln Vakuum-verpackt, so kommt je kg noch 2.- € hinzu.

Ab und zu verkaufen wir auch Wurst aus eigenem Fleisch hergestellt, Fragen Sie uns bei der Vorbestellung...

Termine:  Abholung nur auf Vorbestellung!

Den nächster Fleischtermin erfahren Sie per e-Mail (ca. 2 Wochen vorher).
Bitte Tragen Sie sich hierfür in den
Verteiler ein...

i.d.R. finden jeweils im Frühjahr und im Herbst Schlachtungen statt:

im Frühjahr zwischen Februar und Mai

im Herbst zwischen September und Dezember

...bei Bedarf bitte melden, bei genügend Vorbestellungen ist meist eine frühere oder weitere Schlachtung möglich (außer in der Sommerpause von Juni-August)...

Fleischtermin per e-Mail:
Tragen Sie sich in die kostenlose Mailing-Liste unter info@ochsenfleische.de ein, und Sie werden ca. 2 Wochen vor dem nächsten Fleischtermin aktuell informiert.
Hier können Sie sich wieder aus dem e-Mail-Verteiler austragen.

Vorbestellungen :

per e-Mail unter: info@ochsenfleisch.de
per Fax an 08341-2404
oder Tel: 08341-82870


Beachten Sie bitte, dass Sie das Fleisch selbst am Hof abholen müssen.

 

Entwicklung | Lage | Mutterkuh- u. Ochsenhaltung | Bio-Rindfleisch | Kontakt

 

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen schreiben Sie bitte eine e-Mail an: info@ochsenfleisch.de
  

[ Pferdehof.de | Direktvermarkter Verzeichnis | Pferdehofverzeichnis | Direktverzeichnis | bestONLINE.de | Immobilien in Florida | Pferdehof-Webcam ]

Besuchen Sie doch unseren Partner:
Overseas Realty Inc. - Florida Immobilien

 © 2000 - 2016 by Chris Mayr, www.Ochsenfleisch.de
 

www.ochsenfleisch.de ist eine Website des landwirtschaftlichen Betriebs der Familie Mayr, Eigentümer Fritz Mayr, vertreten und bevollmächtigt durch Chris Mayr (ebenfalls verantwortlich für diesen Internetauftritt). Steuernummer: 125/249/40254, die auf dieser Seite angegebenen Preise beinhalten 7% MwSt